FAQ

Wie komme ich zu fusion Kontaktlinsen?

fusion Kontaktlinsen sind bei allen ottiko Partner erhältlich. Suchen sie hier nach Optiker oder Augenarzt.

Wie funktioniert die fusion technology?

Die fusion-technology ermöglicht die Nutzung der synergistichen Wechselwirkung von Hyaluronsäure und TSP, indem ein völlig natürliches organisches Copolymer erzeugt wird, das mittels dem von safilens patentierten thermoreversiblen Hydratationsprozess, in das Innere des Kunstoffmaterials der Linse eingefügt wird.
Die Freisetzung des fusion-Copolymers an den Oberflächen basiert auf einer Riehe miteinander verbundener Faktoren: Druck des Augenlids, Lidschlag und Körpertemperatur.

Wer kann Kontaktlinsen tragen?

Es können eigentlich nahezu alle Personen Kontaktlinsen tragen. Erst muss aber das Auge von einem Spezialisten untersucht und für eine Kontaktlinsenanpassung frei gegeben werden.
Augenverletzungen, Trockenprobleme und weitere Symptome können ein Hindernis für das Kontaktlinsentragen darstellen.

Wie Pflege ich meine Kontaktlinsen?

Wochen- und Monatskontaktlinsen müssen über Nacht in eine Reinigungsflüssigkeit eingelegt werden. All-in-one Lösungen desinfizieren, reinigen, benetzen und sind für das Abspülen und Aufbewahren der Kontaktlinse geeignet. Die Kombilösung Fusion mit Hyaluron und TSP ist das ideal abgestimmte Pflegemittel für ihre fusion Kontaktlinsen.

Waschen Sie zuerst die Hände und trocknen Sie mit einem sauberen Tuch ab. Füllen Sie den Kontaktlinsenbehälter bis zur Dosierungslinie mit Reinigungslösung auf. Nehmen Sie die Kontaktlinse vom Auge, legen Sie sie auf die Handfläche und geben eine ausreichende Menge der Kombilösung hinzu um die Linse vollständig zu befeuchten. Vorsichtig mit einer „ Vor- und Rückwärtsbewegung“ beide Oberflächen der Linse mindestens 10-15 Sekunden lang reiben, wobei ein Finger der anderen Hand verwendet wird. Spülen Sie die Linse sorgfältig und reichlich mit der Kombilösung ab, um alle Ablagerungsspuren zu entfernen.

Legen Sie die Kontaktlinse in den dafür vorgesehenen Behälter (immer mit der selben Kontaktlinse beginnen, damit es keine Verwechslungen gibt). Achten Sie darauf, dass die Linse ganz in die Lösung eingetaucht ist und verschliessen Sie den Behälter. Das Gleiche machen Sie mit der anderen Linse.

Wenn sie die Linsen das nächste Mal einsetzen, spülen Sie diese vorher mit der Kombi-Lösung ab. Der Behälter muss aus Hygienegründen regelmässig ersetzt werden. In jeder Packung ist ein neuer frischer Behälter enthalten.

Wie lange darf ich meine Kontaktlinsen tragen?

Die Tragezeit ihrer Kontaktlinsen wird Ihnen vom Anpasser mitgeteilt. Überschreiten sie keinesfalls die vorgegebene Tragezeit. Dies kann zu ernsten Komplikationen führen.

Wie setzte ich Kontaktlinsen ein und aus?

Allgemeiner Hinweis:
Es ist wichtig, dass Sie das Aufsetzen und Abnehmen von Kontaktlinsen an einem dafür passenden Ort vornehmen. Schaffen Sie sich einen hygienisch sauberen Platz mit genügend Licht und einem Spiegel, wo Sie sich wohlfühlen und nicht gestört werden.

GANZ WICHTIG! Waschen Sie sich vor dem Aufsetzen oder Abnehmen der Kontaktlinsen immer gründlich die Hände mit Wasser und Seife. Ansonsten können Fette, Schmutzpartikel und Bakterien die Linse verunreinigen. Verwenden Sie am Besten eine parfümfreie, nicht rückfettende Seife. Trocknen Sie die Hände mit einem sauberen fusselfreien Handtuch ab.

Aufsetzen:

  1. Nehmen Sie die Kontaktlinse mit dem Zeigefinger der für Sie richtigen Hand aus dem Blister. Beginnen Sie immer mit der rechten Linse, damit es zu keinen Verwechslungen kommen kann.
  2. Positionieren Sie die Linse so auf der Spitze des Zeigefingers, dass sie gleichmässig aufliegt.
  3. Kontrollieren Sie die Linse auf Fehler und Staubpartikel, bevor Sie diese einsetzten. Weiter darf die Linse nicht umgestülpt sein. Sie muss, wenn sie richtig herum liegt, eine schalenartige Form wie ein U aufweisen. Ist der Linsenrand wie ein Teller nach aussen gebogen, muss sie zuerst umgestülpt werden. Am besten können Sie dies kontrollieren, in dem Sie die Linse ins Licht halten.
  4. Ziehen Sie mit dem Mittelfinger das Unterlied nach unten und halten es fest. Mit der anderen Hand greifen Sie über die Stirn von oben herab das obere Lied und halten es fest, damit Sie nicht mehr blinzeln können.
  5. Nun können Sie die Linse auf das Auge aufsetzen. Schauen Sie dabei direkt auf die Linse oder in den Spiegel. Sobald die Linse auf das Auge aufgesetzt ist, schauen Sie in verschiedene Richtungen und halten das Auge dabei offen. Wenn die Kontaktlinse haftet, lassen Sie zuerst das untere und dann das obere Lied los. Schliessen Sie das Auge für einen Moment und blinzeln Sie danach mehrere Male.
  6. Sollte die Linse nicht angenehm sitzen, nehmen Sie die Linse heraus, spülen Sie mit Lösung ab und wiederholen den Vorgang.

Abnehmen:

  1. Beginnen Sie auch hier mit dem rechten Auge um Verwechselungen auszuschliessen.
  2. Halten Sie wie vorher beide Lider mit den Fingern geöffnet.
  3. Schieben Sie die Kontaktlinse mit dem Zeigefinger in den unteren Augenbereich.
  4. Fassen Sie mit Daumen und Zeigefinger auf die Kontaktlinse und nehmen diese sorgfältig ab.

Wie viele Stunden pro Tag darf ich meine Kontaktlinsen tragen?

Die Tragedauer empfiehlt Ihnen Ihr Optiker. Er kann nach einer Augenuntersuchung die Beschaffenheit des Auges beurteilen und Ihnen detailliert Auskunft geben. Tragen Sie die Kontaktlinsen immer nur so lange, wie es ihnen auch wohl ist. Verspüren Sie ein Beissen oder Brennen oder haben Sie müde Augen, nehmen Sie die Kontaktlinsen besser heraus und fragen Sie ihren Kontaktspezialisten um Rat.

Darf ich mit meinen Kontaktlinsen schlafen?

Die fusion 1day und 7days Kontaktlinsen müssen vor dem Schlafen gehen von den Augen genommen werden. Die Kontaktlinsen schwimmen normalerweise auf dem Tränenfilm. Während dem Schlafen wird weniger Tränenlfüssigkeit produziert, was dazu führt, dass die Linsen auf den Augen "kleben".
Des weiteren erhält fie Hornhaut weniger Sauerstoff, was zu Stoffwechselproblemen führt.
Vergessen Sie deshalb nie die Linsen von dem Schlafen herauszunehmen. Sollten Sie mal kurzfristig eingenickt sein, verwenden Sie vor dem Herausnehmen der Linsen Benetzungstropfen, diese helfen der Linsen einfacher vom Auge zu lösen.

Wann ist Vorsicht geboten beim Tragen von Kontaktlinsen?

In Präsenz von: Infektionen, Entzündungen, Allergien oder Anomalien der Hornhaut, der Bindehaut oder der Lider, Trockenheit der Augen, beschädigten oder verschmutzten Linsen, störendem Gefühl oder Schmerzen an den Augen dürfen die Linsen nicht benutzt werden. Schlafen Sie niemals mit eingesetzten Linsen, da dies das Risiko für Keratitis erhöht. Auch Medikamente können Nebenwirkungen wie trockenere Augen und instabiles Sehvermögen zur Folge haben.

Wie häufig soll ich zur Kontaktlinsenkontrolle?

Jeder Kontaktlinsenträger sollte mindestens einmal pro Jahr seine Augen und den Sitz der Kontaktlinse kontrollieren lassen. Der Linsenspezialist untersucht die Augenoberfläche und stellt allfällige Veränderungen fest. Er überprüft auch die Korrekturwerte und kann Anpassungen vornehmen.
Stellen Sie während dem Tragen selbst eine Veränderung fest, kontaktieren Sie umgehend ihren Optiker oder Augenarzt um sich beraten zu lassen. Seien sie selbst wachsam und stellen Sie sich jeden Tag folgende drei Fragen: 1. Wie sehen meine Augen im Spiegel aus? 2. Wie ist meine Sehqualität? 3. Wie fühlen sich meine Augen an? Sollten beim Beantworten Zweifel aufkommen, suchen Sie umgehend Ihren Optiker auf und lassen Sie die Augen von einem Fachmann überprüfen.

Make-up und Kontaktlinsen, geht das?

Das Tragen von Augen Make-up in Kombination mit Kontaktlinsen ist grundsätzlich kein Problem. Es ist jedoch wichtig, dass folgende Hinweise beachtet werden:

  • „Die Linse kommt zuerst“. Setzen Sie die Kontaktlinse vor dem Schminken ein und nehmen Sie sie auch vor dem Abschminken wieder heraus. So vermeiden Sie am ehesten, dass die Kontaktlinse mit Schminke in Berührung kommt und verschmutzt wird.
  • Verwenden Sie nur wasserfeste Wimperntusche und Eyeliner.
  • Tragen Sie Kajal auf keinen Fall auf die innere Lidkante auf. Dies verstopft die Drüsen und verunreinigt die Kontaktlinse.
  • Verwenden Sie fettfreie, wasserlösliche Make-up Entferner.

Wie reise ich mit Kontaktlinsen?

Nehmen Sie auf Reisen immer genügend Ersatzlinsen mit. Am Besten haben Sie auch im Handgepäck Kontaktlinsen dabei. Sollten Sie mit dem Flugzeug reisen, ist es ratsam einen Benetzungsspray oder Benetzungstropfen bei sich zu haben. Die Luft ist trockener, die Augen sind sensibler und schneller gereizt. Im Handgepäck dürfen sie Flüssigkeiten bis max. 100ml mitführen.

Kann ich meine weichen Linsen zum Schwimmen oder in die Sauna tragen?

Ja beides dürfen Sie. Jedoch eignen sich dafür Tageslinsen am Besten, da Mikroben, Chlor und Verschmutzungen die Linsen nachhaltig beeinträchtigen können. Schliessen Sie beim Schwimmen die Augen vor dem Tauchen und halten Sie unter Wasser geschlossen. Falls sie mit länger haltbaren Linsen schwimmen gehen, führen Sie nach dem Schwimmen eine gründliche Reinigung durch. Nehmen Sie zum Baden sicherheitshalber immer ihre Brille oder Ersatzlinsen mit.

Ich neige zu trockenen Augen, kann ich Kontaktlinsen tragen?

Ihr Optiker oder Augenarzt wird Ihnen dazu gerne Auskunft geben. Er untersucht als Spezialist die vordere Augenoberfläche und kann entsprechend Auskunft geben. fusion Kontaktlinsen verfügen als erste Linsen weltweit über die natürlichen Zusatzstoffe Hyaluron und TSP und sind somit besonders gut für sensible Augen geeignet.

Spüre ich die Kontaktlinsen beim Tragen?

Die heutigen weichen Kontaktlinsen sind dank neuster Technologie so komfortabel zum Tragen, dass Sie sie gar nicht mehr spüren. Dank fusion technology mit Hyaluron und TSP wird ein nie zuvor erreichter Komfort ermöglicht.

Können Kontaktlinsen hinter dem Auge verschwinden?

Nein, es ist unmöglich, dass die Kontaktlinse hinter das Auge rutscht Der Augapfel ist rundherum vor der Bindehaut abgeschlossen. Selten kann passieren, dass sich die Linse zusammenfaltet und dann unter dem Lied haften bleibt. In diesem Fall wird das Herausnehmen etwas umständlicher. Durch leichtes Massieren und etwas Benetzungslösung bekommen Sie die Linse leichter heraus.

Darf ich die Kontaktlinsen meiner Kollegin/meines Kollegen tragen?

Auf keinen Fall. Durch das Tragen von „fremden“ Linsen gehen Sie ein hohes Risiko ein, eine Infektion aufzulesen. Verwenden Sie nie Kontaktlinsen, welche schon durch jemand anderen getragen wurden.

Medikamenteneinnahme und Linsentragen, geht das?

Die Tränenflüssigkeit kann durch die Einnahme von Medikamente beeinflusst werden. Da die Linse während dem Tragen direkt auf der Tränenflüssigkeit schwimmt, können sich diese Veränderungen in der Kontaktlinse einlagern und auf das Auge auswirken. Fragen und informieren Sie Ihren Optiker oder Augenarzt über Medikamenteneinnahme.

Brauche ich als Linsenträger noch eine Brille?

Ja. Sie werden immer wieder in Situationen kommen, in denen es praktischer ist eine Brille zu tragen. Besonders in der Zeit unmittelbar nach dem Aufwachen und vor dem zu Bett gehen wird empfohlen, die Brille zu tragen. Durch diese „linsenfreie“ Zeit kann das Auge seinen natürlichen Schutzfilm aufbauen und ist besser geschützt.

Kann ich meine Kontaktlinsen auch im Solarium tragen?

Ja, das dürfen Sie ohne Bedenken. Kontaktlinsen mit integriertem UVA- und UVB Filter eignen sich hierfür besonders. Sie schützen nicht nur im Freien die Hornhaut und das Innere des Auges vor schädlicher UV-Strahlung. Linsen sind aber keinesfalls Ersatz für Schutzbrillen. Es wird weiterhin empfohlen eine Schutzbrille zu tragen, um vollständigen Sicherheit zu erreichen.

Was bringen mir Kontaktlinsen mit UV-Schutz?

Kontaktlinsen welche über UVA- und UVB Filter verfügen, helfen die Hornhaut und das Innere des Auges zu schützen. Sie schützen aber nicht die Bindehaut und Lider. Tragen Sie deshalb an der Sonne immer eine gut deckende Sonnenbrille, welche neben 100% UV-Schutz auch genügend Blendschutz bietet.

Haben Kontaktlinsen ein Verfalldatum?

Auf der Verpackung und dem Blister selber können Sie das Verfalldatum der Kontaktlinsen entnehmen. Die gekauften Linsen sind in der Regel mehre Jahre haltbar.

Was zahlt die Krankenkasse an meine Kontaktlinsen?

Erwachsene

Seit 1.1.2011 sind die allgemeinen Beiträge für Erwachsene an Sehhilfen gestrichen worden. Personen über 18 Jahre erhalten nur noch mit einer Zusatzversicherung Beiträge. Kontaktieren Sie Ihre Krankenkasse um die detaillierten Leistungen zu erfahren.

Jugendliche

Beiträge in der Grundversicherung an Brillengläser oder Kontaktlinsen sind für Personen bis 18 Jahre sowie für medizinisch bedingte Fälle vorgesehen. Bedingung ist ein augenärztliches Rezept pro Jahr. Eventuelle unterjährliche Folgeanpassungen können durch einen dipl. Augenoptiker/Optometristen erfolgen und werden von der Krankenkasse übernommen. Der maximale Beitrag von CHF 180.- pro Jahr bleibt jedoch bestehen.

Kann ich meinen Optiker oder Augenarzt wechseln?

Ja. Wenn Sie zum Beispiel umgezogen sind oder aus anderen Gründen einen anderen Optiker oder Augenarzt wählen möchten, ist dies kein Problem. Teilen Sie dem neuen ottiko Partner mit, dass Sie bereits fusion Kontaktlinsen tragen und er wird sie gerne in seinen Kundenstamm aufnehmen.
 

Aktuelle News

fusion 7days – die 1 Wochen Revolution
25-10-2018
Nach den Erfolgen der sphärischen fusion 7days – der weltweit ersten Wochenlinse mit Hyaluron und TSP&r...  weiterlesen
Fusion 1 day Vista – die erste Kontaktlinse gegen asthenopische Beschwerden
29-05-2018
Ob wir es mögen oder nicht, die regelmäßige, langanhaltende und ununterbrochene Nutzung von digitalen G...  weiterlesen
fusion 1day astigma: torische Tageskontaktlinse mit patentierter fusiontechnology™
09-11-2017
Mit der brandneuen Safilens Tageskontaktlinse "fusion 1day astigma" ist nun eine dünne, aber dennoch präzise und stab...  weiterlesen
 

Referenzen

Ing. Mario Teufl M.Sc. Optikermeister
Augenblick Optik - Klagenfurt 16-08-2018
Ursprünglich wurde dieses Produkt ja zur Korrektur von Asthenopischen Beschwerden kreiert, aber wie sich gezeigt hat gibt...  weiterlesen
Jürgen Mauch M.Sc.
jöschau optik - Einsenstadt 13-01-2017
Die Afocal Design Kontaktlinsen von Safilens, sind eine echte Innovation im Bereich der Presbyopieversorung. Vorallem dur...  weiterlesen
Harald Bacik
Roland Bacik GmbH - St. Pölten 05-01-2017
Ich passe seit Jahren multifokale Kontaktlinsen an. Nach der Bitte der Firma Ottiko die Afocal Design Tageslinse zu teste...  weiterlesen